Die faire Plattform für Network und Vertrieb

Author Archives: NetworkPedia

  • 0

NetworkPedia geht in den Pre-Launch

Logo NetworkLeaksHeute veröffentliche ich die Plattform NetworkPedia online um zukünftig die Möglichkeit für einen übergreifenden Informationsaustausch der grenzenlosen Networking und Vertriebs-Szene zu schaffen. der geplante Inhaltliche Lauch ist für Dezember 2017 geplant.

Die Idee ist es, erstmalig einen unternehmens- und branchenübergreifenden Informationsfluss zu schaffen. Und das transparent und fair, ohne „übertriebene Selbstdarstellung“ der Unternehmen.

Selbstverständlich kann diese Idee nur durch ein aktives und faires Kommunizieren der Kommentaroren und Redakteuren funktionieren. Also liegt es an Euch, wie schnell ihr hier Euren Austausch haben könnt.

Bitte haltet Euch unbedingt an die Spielregeln der Plattform und kommuniziert transparent, ehrlich und ohne andere Personen oder Unternehmen anzugreifen. (seht Euch hierzu die Forums- Regeln an)

In meinen eigenen redaktionellen Beiträgen berichte ich selbst gerne aufgrund eigener Erfahrungen oder Recherchen. Hier werde ich sicher auch ab und zu provokative hinterfragen um einen transparente Überblick zu geben.

Denn wie WikiLeaks sehe ich in der redaktionellen Arbeit auch die Aufgabe, über nicht gerne veröffentlichte Hintergründe oder  problematische Themenstellungen in Unternehmen oder Vertrieben zu berichten, die sonst womöglich nicht in die Öffentlichkeit kommen würden.

Übrigens, hier suche ich auch noch ein paar Redakteure, die bei dieser Aufgabe redaktionell unterstützen wollen.

Rudolf Engelsberger

freier Wirtschaftsjournalist


Neueste Kommentare

    Kategorien

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen